Teambildung für Betriebe

Mitarbeiter im Dialog

In diesem Seminar geht es darum, wieder den Blick zu weiten und in Dialog zu seinen Mitarbeitern und Mitstreitern zu kommen, um sich als wichtiges Bindeglied des Ganzen zu empfinden. Die zunehmende Zeitverkürzung, Zeitoptimierung in der Produktion, die Streichung bzw. Einsparung von Arbeitsplätzen erhöht den Leistungsdruck jedes Einzelnen. Haben Sie für Ihre Patienten in Krankenhäusern oder in Pflegeheim noch genügend Zeit? Wie gut sind Sie miteinander verbunden? Sind Sie positiv herausgefordert oder schon gänzlich überfordert? Der zunehmenden Isolation soll in diesem Seminar Einhalt geboten werden. Damit wieder alle gemeinsam an einem Strang ziehen.

Inhalt/Umsetzung

Die Umsetzung der genannten Ziele erfolgt tätig durch zielgerichtete gemeinschaftsbildende Übungen. Rhythmische Abläufe, spielerische Elemente sorgen dafür, dass Gruppenprozesse in Gang kommen und ein Austausch unter Ihren Mitarbeitern wieder möglich wird. Ein neues Kennenlernen ist der Ausgangspunkt nachhaltig-konstruktiver Zusammenarbeit, in der das Scheitern jedes Einzelnen auch als Chance zur Entwicklung verstanden wird. Schwimmen Sie sich frei und wachsen Sie dabei. Es ist möglich!

Vorkenntnisse

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Zielgruppe

Belegschaften von Firmen, Betrieben, Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen und sonstigen Einrichtungen, die sich den obengenannten Zielsetzungen verpflichtet fühlen.