Teambildung für Kollegien

Ein Seminar für Lehrpersonen aller Fachrichtungen

Auf den Lehrer/Innen lastet Druck! Sie befinden sich in einem Spannungsfeld von gesellschaftlichen, individuellen und bildungspolitischen Herausforderungen unserer Zeit. Was verlangen Kollegen, Eltern und Schüler von Ihnen? Möchten Sie, dass Sie etwas tun, zu dem Sie eigentlich nicht in der Lage sind? Aus welcher Grundhaltung heraus unterrichten Sie? Wie steht es um Ihre eigene Lebenshygiene? Sind Sie (immer noch?) in freudiger Erwartung auf den nächsten Unterrichtstag? Wie können Sie Freude am Lernen wecken? Kommen Sie in einem spielerischen Rahmen zusammen und lernen Sie sich dabei erneut kennen. Alte Muster und vorgeprägte Urteile, die Sie sich von sich selbst und den anderen gemacht haben, dürfen Sie getrost über Bord werfen.

Inhalt/Umsetzung

Dieses Ziel soll tätig mit Hilfe ausgewählter Übungen angestrebt werden. Orientierung im Raum, Gleichgewichtsübungen, Körperkoordination, rhythmische Elemente und gemeinsames Singen sollen dabei eine Hilfe sein. Überwinden Sie Ihre Komfortgrenzen und wachsen Sie über sich hinaus. Eigenes Scheitern möge zur Herausforderung werden. Lernen Sie wieder zu spielen und zu lachen. In diesem Seminar bekommen Sie viele praktische Tipps, für Ihren Unterricht, wie Sie z.B. mit einfachen rhythmischen Elementen Ihre Schüler wieder in die Ruhe oder Konzentration führen können. Und ohne, dass Sie es bemerken, wachsen Sie als Kollegium zusammen!

Schwimmen Sie sich frei und wachsen Sie dabei. Es ist möglich!

Vorkenntnisse

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Zielgruppe

Lehrer/Innen